Sämtliche Termine sind individuell vereinbart und gelten für beide Seiten als verbindlich. Diese Zeit, zuzüglich Vor- und Nachbereitung, ist extra für den Klienten freigehalten und kann nicht kurzfristig anderweitig vergeben werden. Kann der vereinbarte Termin nicht wahrgenommen werden, bitte mindestens 48 Stunden vorher absagen, bzw. einen neuen Termin vereinbaren. Ich bitte um Verständnis, dass anderenfalls ein Ausfallhonorar von 80 Euro ( gem. § 615 BGB ) gegen Rechnung innerhalb von 8 Tagen fällig wird.

Der Erfolg einer Online-Coaching-Sitzung hängt maßgeblich von der willentlichen und aktiven Bereitschaft des Klienten ab,mitzuarbeiten. Vital-, Mental-, und Erfolgscoaching  wie die Hypnose haben keinerlei medizinischen Charakter. Es werden weder medizinische Diagnosen gestellt, noch ersetzt das Coaching eine ärztliche Therapie. Das Ziel der Coaching-Sitzung ist eine Verbesserung des körperlichen, geistigen und seelischen Wohlbefindens, sowie der gesamten Lebenssituation, was sich in der Regel auch positiv auf den Verlauf psychischer und körperlicher Krankheiten auswirken kann. Als Coach behalte ich mir das Recht vor, Sie im Bedarfsfall an Spezialisten zu verweisen.

Der Coach unterstützt den Klienten um dessen eigenes Potential wieder zu erreichen, kann aber keine Garantie der Zielerreichung geben. Ein Anspruch auf Schadensersatz oder Erstattung besteht daher nicht. Das Coaching umfasst einen festgelegten zeitlichen Rahmen und sollte auch in diesem kontinuierlich abgearbeitet werden. Sollte eine Pause von drei Monaten nach einer Sitzung entstanden sein, verfallen die weiteren Sitzungen. Bei besonderen Umständen  kann es nach Absprache eine gesonderte Regelung geben.

Sollte sich nach der ersten Sitzung herausstellen, dass die „Chemie“ trotz ausführlichen Vorgespräches nicht passt, kann nach Rücksprache die Vereinbarung wieder aufgehoben werden.  In diesem Fall wird Das Honorar, abzüglich einer Aufwandsentschädigung, zurückerstattet.

Das vereinbarte Honorar ist VOR Beginn des Coachings, spätestens acht Tage nach Rechnungserhalt zu zahlen.